ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR VERKAUF
Lesa délices de provence ist die Eigenschaft der Gesellschaft Délicésar Sàrl, die im Schweizer Handelsregister unter der Nummer CH-550.1.126.331-4 eingeschrieben ist. Seine Postadresse ist 62 Chemin de  Montelly, 1007 Lausanne und ist ihre Adresse von E-Mail contact@lesdelicesdeprovence.ch
Jede Bestelleinnahme zu einem Produkt, das innerhalb des on-line kleinen Ladens der Website erscheint, der ist www.lesdelicesdeprovence.ch, vermutet die Beratung und die vorangehende Annahme der anwesenden allgemeinen Verkaufsbedingungen. Der Bestätigungsklick der Bestellung verwickelt eine volle Annahme der Anwesenden. Dieser Klick in Wert von " numerischer Unterschrift ".

GEGENSTAND
Die anwesenden allgemeinen Bedingungen haben für Gegenstand(Ziel), die Rechte und die Verpflichtungen(Obligationen) der Teile im Rahmen des on-line Verkaufes von von DÉLICÉSAR SÀRL vorgeschlagenen Gütern dem Verbraucher zu bestimmen.
BEWEIS DAHER TRANSAKTION
Die Register, die computerisiert, in den Informatiksystemen der Gesellschaft DÉLICÉSAR SÀRL in angemessenen Sicherheitsbedingungen bewahrt sind, sind als die Beweise der Kommunikationen, Bestellungen und die eingegriffenen Bezahlungen zwischen den Teilen betrachtet.
Der archivage der Bestellscheine und der Rechnungen ist auf einer zuverlässigen und dauerhaften Unterstützung ausgeführt, die als Beweis hergestellt sein kann.
BESTELLBESTÄTIGUNG
Die vertraglichen Informationen werden den Gegenstand einer Bestätigung durch E-Mail an die vom Verbraucher angegebene Adresse innerhalb des Bestellscheines sein.

INFORMATIONEN ÜBER DIE PRODUKTE
Alle Anstrengungen sind gemacht gewesen, um sich von der Genauigkeit der vorgestellten Informationen über die lesdelicesdeprovence.ch die Website zu überzeugen. DÉLICÉSAR SÀRL oder seine Lieferanten sind trotzdem für Folgen, Vorfälle, besondere Schäden nicht verantwortlich, die sich aus elektronischen Übergaben oder aus der Genauigkeit der Information ergeben, die sogar weitergegeben ist, falls DÉLICÉSAR SÀRL Kenntnis der Möglichkeit solcher Schäden gehabt hat. Die Namen und Marken von Produkten und von Fabrikanten sind in einem Identifizierungsziel nur benutzt. Die Fotos, die Beschreibungen und die Preise von den Produkten sind nicht vertraglich.

LIEFERZEITEN
Délicésar Sàrl verpflichtet sich, ganz Bestellung innerhalb von 48 Uhr auf dem ganzen Schweizer Territorium zu liefern. Wenn diese Fristen aus Gründen, die von seinem Willen oder dem Fall von höheren Gewalten unabhängig sind, nicht verpflichtet sind, wird Délicésar Sàrl haftbar gemacht keinesfalls sein können. Délicésar Sàrl investiert den Lieferprozeß zur Zeit der endgültigen Zahlungsbestätigung des Kunden und nicht zur Zeit der Bestellung. Die vom Kunden befohlenen Produkte ist Brief oder vor seiner Tür abgerundet im nebensächlichen Abteil seiner Schachtel in geliefert.Wenn der Kunde wünscht sich einreichen zu lassen direkt persönlich hergestellt oder wird er gegen Unterschrift ein außergewöhnliche Anfrage zum Dienst Kunde der Genüsse der Provence machen sollen, schriftlich in gesagt elektronische Adresse die Lieferbedingungen informierend, die er wünscht. Diese Änderungen des Lieferprozesses wird für Folge eine Vermehrung der Portoauslagen haben können, die zu Lasten des Kunden einige sein werden, der Betrag von seiner Bestellung ist. Abgerundet sind die Lieferkosten 11.-und das auf dem ganzen Schweizer Territorium und sind zu Lasten des Kunden für jede als 89.-niedrigere Bestellung. Die Lieferkosten sind jenseits dieser Summe für jede Lieferung angeboten, von der der Prozeß nicht in Schritt im voraus, der auf seine Anfrage vom Kunden geändert gewesen ist.

GÜLTIGKEITSDAUER DES ANGEBOTS UND PREISES VON DIESER
Unsere Preise sind für den Tag rechtsgültig.
PREIS UND BEZAHLUNGEN
Die gültigen Preise diejenigen sind am Tag der Sendung der Bestellung verwendbar.
Unsere Rechnungen sind von Paypal zur Zeit der Bestellung in bar zahlbar
Wir können ihre Bestellungen in der Grenze der Lagerbestand annehmen.
Wenn die Artikel, trotz unserer Achtsamkeit, unabkömmlich sind, werden wir Sie darüber von email in kürzester Zeit informieren. Vorbehaltlich gegenteiliger Mitteilung eurerseits werden wir die Spedition der Gesamtheit der Bestellung seit Empfang des versäumenden Artikels vornehmen.

LIEFERPROBLEM WEGEN DES BEFÖRDERERS
Jede die Lieferung betreffende Anomalie Havarie, Produkt, das im Vergleich zu Lieferschein oder der Rechnung fehlt, beschädigtem Gepäckstück, zerbrochenen  wird unbedingt auf dem Lieferschein in Form von "der ausführlichen handschriftlichen mit der Unterschrift des Kunden begleiteten Reserve " angegeben sein sollen.
Der Verbraucher wird parallel diese Anomalie bestätigen sollen, sich von email an DÉLICÉSAR SÀRL derselbe Tag oder der der Lieferung folgende Arbeitstag wendend, obenerwähnte Beschwerde auf ausführliche Weise ausstellend.

LIEFERIRRTÜMER
Der Verbraucher wird bei DÉLICÉSAR SÀRL, derselbe Tag die Lieferung oder spätestens der erste Arbeitstag formulieren sollen, der der Lieferung, jeder Beschwerde von Lieferirrtum folgt und / oder von Nichtübereinstimmung der Produkte in natura oder in der Qualität im Vergleich zu auf dem Bestellschein erscheinenden Anweisungen.
Jenseits dieser Frist wird jede Beschwerde abgelehnt sein.
Die Formulierung dieser Beschwerde wird an die Adresse DÉLICÉSAR SÀRL email gemacht sein sollen.
Jede in bestimmten Regeln oben nicht ausgeführte Beschwerde und in den bewilligten Fristen wird berücksichtigt sein können und wird DÉLICÉSAR SÀRL ganzer Verantwortlichkeit dem Verbraucher gegenüber befreien.Im Falle des Irrtumes von Lieferung oder von Austausch jedes wird Produkt, das auszutauschen oder zurückzuzahlen ist, DÉLICÉSAR SÀRL in seine Gesamtheit und in seine Originalverpackung in den unfehlbaren Zustand an seine Postadresse zurückgegeben sein sollen.

Um angenommen zu sein, wird jede Rückkehr hingewiesen sein und die vorangehende Vereinbarung von DÉLICÉSAR SÀRL haben sollen, die im Falle der Vereinbarung das Gepäckstück an die gute Adresse nachsenden wird.
Die Versandkosten sind zu Lasten DÉLICÉSAR SÀRL, der wohlbehalten ist, falls es sich erwiese, daß das Produkt der Erklärung von Ursprung nicht entspricht, die vom Verbraucher im gesunden Menschenverstand bei Rückkehr gemacht ist.

GARANTIE FÜR DIE PRODUKTE
Die Verfügungen der Anwesenden können dem Verbraucher der gesetzlichen Garantie nicht entziehen, die den beruflichen Verkäufer verpflichtet, ihn gegen alle Folgen von vor der verkauften Sache versteckten Lastern zu garantieren.
Der Verbraucher ist ausdrücklich informiert, daß DÉLICÉSAR SÀRL kein Fabrikant der Produkte ist, die in der lesdelicesdeprovence.ch WEBSITE vorgestellt sind und daß er sich aus ganzer Verantwortlichkeit wegen der fehlerhaften Produkte ergibt.
Dementsprechend im Falle der Schäden, die einer Person oder dem Gut abgerundet über das Produkt verursacht sind, wird allein die Verantwortlichkeit für den Fabrikanten von diesem vom Verbraucher gesucht sein können.
Die Garantiedauer ist diejenige des Haltbarkeitsdatums. Alle vom Kunden oder durch jede andere Wesenheit geänderten Produkte sind aus dieser Garantie ausgeschlossen.RECHT VON ZURÜCKNAHME
Das Recht von Zurücknahme betrifft nur die natürlichen Personen.
Entsprechend dem Gesetz verfügt der Verbraucher über eine Frist von sieben ( 7 ) Arbeitstagen, um, auf seine Kosten, die zu ihn nicht passenden Produkte zurückzugeben. Diese Frist läuft seit dem Tag des Empfanges der Bestellung des Verbrauchers. Jede Rückkehr wird im voraus beim Dienst Kunde von DÉLICÉSAR SÀRL hingewiesen sein sollen. Das Produkt wird an die Postadresse von DÉLICÉSAR SÀRL zurückgegeben sein sollen.Die empfindlichen Produkte werden nicht entsiegelt gewesen sein sollen, damit der Verbraucher vom Recht von Zurücknahme profitieren kann.
Allein werden die Produkte, die in ihrer Gesamtheit, in ihrer vollständigen und unberührten Originalverpackung, und im vollkommenen Zustand von Weiterverkauf zurückgesandt sind, zurückgenommen sein. Jeder stellt her, das beschädigt gewesen sein wird oder von dem ihre Originalverpackung beschädigt gewesen sein wird, weder zurückgezahlt sein, noch zurückgenommen sein wird, noch nicht austauscht sein. Dieses Recht von Zurücknahme übt sich ohne Strafbarkeit, außer den Versandkosten und bei Rückkehr. In der Annahme der Übung des Rechtes von Zurücknahme hat der Verbraucher die Auswahl, entweder nach der Erstattung der gezahlten Summen, oder dem Austausch des Produktes zu fragen. Im Fall eines Austausches wird das Nachsenden auf Kosten des Verbrauchers kommen.Im Falle der Übung des Rechtes von Zurücknahme wird DÉLICÉSAR SÀRL alle Anstrengungen machen, um den Verbraucher innerhalb von ZEHN Tagen nach der Rückkehr der Produkte zurückzuzahlen.
BENUTZUNGSRECHTE
Die Benutzung der anwesenden Markent auf der Website ist streng verboten.
HÖHERE GEWALT
Keiner der Teile wird in seinen vertraglichen Verpflichtungen verletzt haben, sofern ihre Erfüllung aufgehalten sein, behindert sein wird oder durch einen Zufall von höherer Gewalt hindern ist. Jede unwiderstehliche Tatsache oder ein Umstand, die der Teile äußerlich, unvorhersehbar, unvermeidlich, vom Willen der Teile( unabhängig ist, wird als ein Fall von höherer Gewalt betrachtet sein und der von diesen Letzten, trotz aller Anstrengungen vernünftig nicht gehindert sein können wird, die möglich sind.Der durch solche Umstände berührte Teil wird anderen in den zwei Arbeitswochen entsprechend dem Zeitpunkt benachrichtigen, in dem sie Kenntnis gehabt haben wird.
Die beiden Teile werden sich dann, innerhalb von 3 Wochen, außer durch den Fall von höherer Gewalt bedingter Unmöglichkeit nähern, um die Folge des Ereignisses zu prüfen und Bedingungen zu passen, in denen die Erfüllung des Vertrages verfolgt sein wird.
Wenn der Gewalthauptfall eine als eine Dauer eines Monates höhere Dauer hat, werden die anwesenden allgemeinen Bedingungen durch den banachteiligten Teil gekündigt sein können.
Auf formelle Weise sind Zufalle, übertreiben den jenigen als Falle von höherer Gewalt betrachtet oder die gewöhnlich von der Rechtswissenschaft der Läufe und der Schweizer Gerichte zurückbehalten sind: das Blockieren der Verkehrsmittel, des Erdbebens,Brände, Stürme, Überschwemmung, Blitz, das Stoppen der Nachrichtennetze oder für die äußerlichen Nachrichtennetze für die Kunden reiner Schwierigkeiten.
PARTIELLE NICHT BESTÄTIGUNG
Wenn eine oder viele Bedingung der anwesenden allgemeinen Bedingungen für, nicht rechtswirksam gemacht oder manche in Anwendung eines Gesetzes erklärt, einer Verordnung oder infolge einer endgültigen Entscheidung einer zuständigen Gerichtsbarkeit verpflichtet sind, werden die anderen Bedingungen ihre ganze Kraft und ihre Tragweite behalten.
Nicht

VERZICHT
Die Tatsache für eine der Teile, sich keinen Mangel vom anderen Teil in einer zunutzezumachen, was von den im Rahmen der anwesenden allgemeinen Verkaufsbedingungen gezielten Verpflichtungen nebensächlich ist, könnte für die Zukunft wie eine Anforderung in der Verpflichtung im Grund nicht interpretiert sein.

VERWENDBARES GESETZ
Die anwesenden allgemeinen Bedingungen sind dem Schweizer Gesetz unterworfen. Er ist so für die Regeln von Fonds daher wie für die Regeln von Form.
Im Falle des Rechtsstreites oder Beschwerde wird sich der Verbraucher zu allererst an DÉLICÉSAR SÀRL wenden, um eine gütliche Lösung zu erhalten.
SCHUTZ DER PERSÖNLICHEN DATEN
Alle Daten, die Sie uns anvertrauen, sind er, um ihre Bestellungen behandeln zu können.
Kraft des Schweizer der Informatik, der Dateien bezüglichen Gesetzes und unter den Bedingungen der Erhaltung der Daten verfügen Sie bei DÉLICÉSAR SÀRL eines Abschaffungs-, Änderungs-, Beratungs- und Berichtigungsrechtes der Daten, die Sie mit uns mitgeteilt haben. Dieses Recht soll ausgeübt sein per Eilbote postalisch.

RECHTSSTREITE
Jede mittels der WEBSITE vorige lesdelicesdeprovence.ch Bestellung nimm den Beitritt des Kunden, und das ohne eine Beschränkung, zu den allgemeinen Verkaufsbedingungen für DÉLICÉSAR SÀRL mit.
Im Falle des Verkaufes einer moralischen Person wird, des Verkaufes bezüglich (Preise, CGV, die Produkte) ganz unterschiedlich, dem geraden Kirchendiener vor dem kompetenten Gericht der Zentrale von DÉLICÉSAR SÀRL unterworfen sein.